Max mustermann zeile 1 Max mustermann zeile 2 Werner Kimmig GmbH©  

Max mustermann Max mustermann zeile 2 Werner Kimmig GmbH©  

Max mustermann Max mustermann zeile 2 Werner Kimmig GmbH©  

Bilderauswahl

(Bildervergrößern auf Mausklick)

Beste Stimmung mit Wolfgang und Anneliese


26. SEPTEMBER 2009, 20.15 UHR - SAT.1

Anke Engelke und Bastian Pastewka haben der Gala zum Deutschen Fernsehpreis 2009 neues Leben eingehaucht. Als "Volksmusik-Stars" Wolfgang und Anneliese ließen sie bereits mit ihrer gesungenen Begrüßung die ersten Lachtränen kullern. Doch auch im weiteren Verlauf entwickelte sich die Sendung zu einer der besten letzten Jahr – dank Engelke, die mit Dirndl und Betonfrisur glänzte, und Pastewka als verhaltensauffälliger Trachtenträger mit Krampf-Lächeln.  Das ließ sogar die schärfsten Kritiker jubeln.
Unter den Preisträgern war Thomas Gottschalk, der mit der "Wetten, dass…?" den Preis für die Moderation gewann. Bester Schauspieler wurde Josef Hader in "Ein Halbes Leben". "Tja, jetzt kann man auch nix mehr machen", kommentierte er kabarettistisch den Preis. In der Schule sei er immer schlecht im Sport gewesen und habe nie was gewonnen. Wenigstens beim Fernsehen habe es jetzt geklappt. Senta Berger wurde beste Schauspielerin. Bester Fernsehfilm wurde "Mogadischu", bester Mehrteiler "Wir sind das Volk".

Produktion seit 1999

Moderator Thomas Gottschalk Gruppenbild mit Damen Schauspielerin Senta Berger alle Fotos: DFP ©0 Bester Fernsehfilm "Mogadishu" Laudatio der Stifter Johannes B. Kerner holt den Sport-Preis alle Fotos: DFP ©0 Comedy-Preis für die "TV Helden" Die Preisträger in der Kategorie "Bester Fernsehfilm" alle Fotos: DFP ©0 Bastian Pastewka und Anke Engelke Die Sieger der Förderpreise Show-Act Jan Delay alle Fotos: DFP ©0