Beliebt bei jung und alt: Immer-wieder-sonnntags-Moderator Stefan Mross

Bereits in der dritten Sendung am 5. Juni knackte Mross die Zwei-Millionen-Marke

Stefan Mross mit Europa-Park-Chef Roland Mack

Schlagersängerin Franziska saß auf dem goldenen Thron im Märchenwald

„Immer wieder sonntags” glänzt mit Rekordquoten


22. MAI - 4. SEPTEMBER 2011, JEWEILS SONNTAGS, 10 UHR – ARD

Auch im siebten Jahr begeisterte Moderator Stefan Mross die Zuschauer von Immer wieder sonntags. Dies zeigte sich vor allem in der hervorragenden Quote: Mit durchschnittlich zwei Millionen Zuschauern pro Sendung und einem Marktanteil von bis zu 22,6 Prozent war die Staffel 2011 die bisher erfolgreichste seit Bestehen des Formats. Die finale Live-Sendung am 28. August bildete mit wieder rund zwei Millionen Zuschauern und Platz 2 des ARD-Tagesrankings hinter der Tagesschau den krönenden Abschluss des beliebten Formats. Als Zugabe lief am 4. September noch eine „Best of“-Sendung mit den schönsten und witzigsten Szenen.

Stefan Mross, der als Allround-Talent immer wieder für besondere Momente und unvergessliche Unterhaltung sorgte, durfte sich beim Staffelende 2011 mit allen Mitwirkenden über diese äußerst positive Bilanz freuen. In der Live-Sendung am letzten August-Wochenende gab es noch einmal ein großes Aufgebot an Stars aus Volksmusik und Schlager. Neben Stefanie Hertel und Peter Kraus waren Johannes Kalpers, Frank Zander, Solid Gold, Nicki, Alexander Rier, Nic sowie Heidis Erben zu Gast. Nachwuchstalent Angelo ging als Sieger der Sommerhitparade und somit als Sommerhitkönig der diesjährigen Staffel hervor.



Den Zuschauern auf der Open-Air-Arena des Europa-Parks und zu Hause an den Bildschirmen bietet Immer wieder sonntags seit Jahren beste Unterhaltung am Sonntagvormittag. Musik, Unterhaltung und jede Menge Spaß stehen dabei ganz oben auf der Liste. Moderator Stefan Mross ist nicht zuletzt durch seine schauspielerischen Fähigkeiten und sein komödiantisches Talent ein erstklassiger Entertainer für die ganze Familie. Auch in dieser Saison schlüpfte er in wechselnde Rollen – heitere Minuten waren garantiert. Der Europa-Park mit seiner riesigen Open-Air-Arena hat sich längst als idealer Produktionsort bewährt.

Bei blauem Himmel, viel Sonnenschein und strahlenden Gesichtern war Immer wieder sonntags am 22. Mai sommerlich gestartet. Unter anderem mit dabei waren: Stefanie Hertel, Truck Stop, Die Wildecker Herzbuben, Geschwister Hofmann und Michael Hirte. Patrick Lindner bescherte den Besuchern nach der ersten Sendung im Märchenwald ein märchenhaftes Vergnügen. In authentischer Kulisse lauschten zahlreiche Besucher gebannt seinen Worten, als der beliebte Schlagersänger die Zuhörer auf eine Reise in die Welt von Hänsel und Gretel entführte.



Franziska, Sängerin und Sommerhit-Königin 2007, führte die Märchenstunde im Märchenwald fort und auch Tom Astor saß schon auf dem goldenen Thron mitten im Märchenwald und nahm seine Zuhörer mit auf eine fabelhafte Reise. Und in den folgenden Sendungen haben Semino Rossi, Captain Cook, Die Paldauer, Die Zipfelbuben, Die jungen Tenöre und Sarah Jane ab 10 Uhr unterhalten.

Immer wieder sonntags war auch schon in früheren Jahren ein Quotenhit. Regelmäßig zog die Show 1,5 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Die Werner Kimmig GmbH produziert Immer wieder sonntags seit 1998 ohne Unterbrechung.


Die Sendetermine 2011 auf einen Blick:
22./29. Mai 2011
05./19./26. Juni 2011
03./10./17./24./31. Juli 2011
07./14./21./28. August 2011
4. September 2011 „Best Of”


Moderation: Stefan Mross

Regie: Doris Alberti & Axel Müller-Hönow
Buch: Thomas Herrmann

Producer: Stefanie Jasperneite
Produktionsleitung: Jutta Wemlinger

Verantwortlich für die Sendung: Dr. Peter Ruhr

Gesamtleitung: Rainer Matheis

Eine Produktion im Auftrag des SWR