Bülent Ceylan ist „mega glücklich, zwei so tolle Projekte mit dem SWR zu realisieren“ SWR©0

„Luschtobjekt“ und „Babbel Net!“ – Der Comedian Bülent Ceylan startet mit zwei neuen Formaten beim SWR-Fernsehen


Ab 9. DEZEMBER 2022 – ARD MEDIATHEK (Luschtobjekt)
29. DEZEMBER 2022, 22.15 UHR – SWR
12. JANUAR 2023, 0.00 UHR – ARD
Ab 12. JANUAR 2023 – ARD MEDIATHEK (Babbel Net!)
13. JANUAR 2023, 23.30 UHR – SWR


Mit gleich zwei neuen Formaten geht Comedian Bülent Ceylan ab Dezember 2022 beim SWR an den Start. Sein aktuelles Solo-Bühnenprogramm „Luschtobjekt“ läuft am 29. Dezember im SWR Fernsehen und am 12. Januar 2023 im Ersten. In der ARD Mediathek ist die Aufzeichnung bereits ab 9. Dezember zu sehen. Mit sechs Folgen des Comedy-Tutorials „Babbel Net!“ wird der Kurpfälzer außerdem ab 12. Januar 2023 in der ARD Mediathek und ab 13. Januar im SWR Fernsehen zu sehen sein. Beide Formate sind Produktionen von Kimmig Entertainment im Auftrag des SWR. 

 

Dass er gleich mit zwei Formaten beim SWR startet, freut den gebürtigen Mannheimer besonders: „Ich bin mega glücklich, zwei so tolle Projekte mit dem SWR zu realisieren, und freue mich sehr auf alles, was noch in der gemeinsamen Zukunft entsteht!“ Das Motto von Bülent Ceylan ist ziemlich einfach: „Von der Generation Instagram lernen heißt Siegen lernen“. In seinem neuesten und zwölften Solo-Bühnenprogramm persifliert er das Thema Lust in den sozialen Medien und macht sich mit frisch rasierter Brust selbst zum „Luschtobjekt“. Der wandelbare Comedian verfährt in seinem Programm nach dem Motto „Nippel statt Nietzsche“ und garantiert gleichzeitig: „Wer Intelligenz sexy findet, wird natürlich auch befriedigt nach Hause gehen.“

 

„Babbel net“ sagt der Kurpfälzer, wenn jemand kein dummes Zeug reden soll. Mit seinem gleichnamigen Comedy-Tutorial will Bülent Ceylan sein Publikum genau davor bewahren und verrät deshalb all das, was man über die wichtigen Themen des Lebens wissen sollte, um auf jeder Party mitreden zu können. Ob Ernährung, Liebe, Weltall, Schönheit, Wetter oder Geld – bei Bülents Comedy-Tutorial bleiben keine Fragen offen. So lässt sich der Comedian etwa zum professionellen „Kuschler“ ausbilden und versucht, in einer Kältekammer bei minus 110 Grad zu überleben. Desweiteren absolviert er ein veganes Survivaltraining und schießt einen Mannheimer Döner in die Stratosphäre... Man darf gespannt sein, vorerst sind sechs Folgen geplant. 


..............................................................................................................................................