In der neuen Staffel der Wissens-Comedy-Show widmet sich Bülent Ceylan wieder den wichtigen Themen des Lebens

Als Studiogast gewährte Kult-Nationalspieler Mario Basler Einblicke in das Leben als Fußballprofi

Hofnarr am Pranger: Im Mittelalter konnten Gags lebensgefährlich sein... © SWR

„Babbel Net!“: Zum EM-Start absolvierte Bülent Ceylan einen Fußball-Crash-Kurs – Nächste Woche geht’s zurück ins Mittelalter


Folge 3: Ab 20. JUNI 2024, 18.00 Uhr – ARD MEDIATHEK
21. JUNI 2024, 00.35 UHR – ARD

Mit einem Marktanteil von 8,8 Prozent erreichte die zweite Folge von „Babbel Net!“ eine tolle Quote. 0,87 Millionen Zuschauer sahen die Wissens-Comedy-Show mit Bülent Ceylans spätabends am 13. Juni. Diesmal befasste sich der Mannheimer Comedian mit dem derzeit „wichtigsten“ Thema in Deutschland: der Fußball-Europameisterschaft. 

 

Auch Bülent will mitfiebern – er hat allerdings keinen blassen Schimmer vom heißgeliebten Nationalsport. Um besser mitreden zu können, absolvierte er extra einen Fußball-Crash-Kurs. In einem Einspielfilm war zu sehen, wie Bülent ein exklusives Training bei Top-Schiedsrichter Deniz Aytekin absolvierte. Und dabei lernte, wie man Rote Karten effektvoll zückt und frechen Spielern die Schuhe mit Strafraum-Spray lackiert – ein schweißtreibender Fitness-Check war inklusive. Seine Kunstfigur „Anneliese“ hatte dagenen einen anderen Ansatz und verriet, wie man sich einen schneidigen Profispieler angelt... Als Studiogast gewährte Kult-Nationalspieler Mario Basler skurrile und haarsträubende Einblicke in das Leben als Fußballprofi. Das Highlight: Der Showdown zwischen Bülent und Basler beim Torwand-Duell.

 

In der nächsten Folge am 21. Juni wird sich Bülent Ceylan als Geschichtslehrer versuchen – aber garantiert ohne Gähnen. Er widmet sich dem Mittelalter, wo er zunächst auf Jobsuche geht und sich als Handwerker und Ritter bewirbt. Schließlich findet er eine Anstellung als Hoffnar. Dabei muss der Comedian die Erfahrung machen, dass Gags lebensgefährlich sein können. Und er erfährt, was es mit Urinverkostungen auf sich hat: Reinschauen lohnt sich!

 

Auch die neue Staffel ist eine Produktion von Kimmig Entertainment im Auftrag des SWR. Folge 3 läuft am 21. Juni um 00.35 Uhr im Ersten und ist am Abend vorher ab 18.00 Uhr in der ARD-Mediathek abrufbar. 


..............................................................................................................................................