Moderator Stefan Mross rief zu Spenden für die Opfer der Hochwasserkatastrophe auf

Bernhard Brink und Anna-Carina Woitschack bereiteten in der Star-Küche Erbsensuppe und Zitronencreme zu

Simon Broch steht als erster Teilnehmer für das Finale der „Sommerhitparade“ fest SWR©0

Spendenaufruf bei „Immer wieder sonntags“: Künstler zeigen Solidarität mit den Opfern der Hochwasserkatastrophe


13. JUNI – 3. OKTOBER 2021, JEWEILS SONNTAGS, 10 UHR – ARD

„Immer wieder sonntags“ bleibt ein Publikumsrenner: Die fünfte Ausgabe am 10. „Ihr seid nicht allein!“ Mit diesen Worten startete Moderator Stefan Mross am vergangenen Sonntag (18. Juli) ungewohnt ernst in die sechste Folge von „Immer wieder sonntags“. Doch angesichts der Hochwasserkatastrophe wollten die Verantwortlichen und die Künstler ihre Solidarität mit den Opfern zeigen. Gemeinsam mit seinen Gästen präsentierte Stefan Mross einen eigens kompononierten Song und rief die Zuschauer an den Fernsehgeräten dazu auf, für die Betroffenen zu spenden. Und das waren nicht wenige. Mit einem Marktanteil von 16,2 Prozent (bei 1,44 Millionen Zuschauern) erreichte die von Kimmig Entertainment produzierte Sonntagmorgenshow einen neuen Saison-Bestwert. 

 

Auf der Bühne im Europa-Park standen dieses Mal unter anderem Bernhard Brink, Nik P., Die Paldauer, Uta Bresan, Olaf Berger, Marie Reim, Mario & Christoph, Thommy Ten & Amélie van Tass und Eloy de Jong. Wobei Bernhard Brink nicht nur als Sänger im Einsatz war, er zeigte auch seine Fähigkeiten in der Star-Küche. Zusammen mit Anna-Carina Woitschack bereitete der Hobbykoch Erbsensuppe und Zitronencreme zu. Simon Broch bekam bei der „Sommerhitparade“ mit dem Song „Etwas Sommerglück“ zum sechsten Mal in Folge die meisten Stimmen – und steht damit als erster Teilnehmer für das Finale am 19. September fest. 

 

Die nächste Folge von „Immer wieder sonntags“ läuft erst in 14 Tagen: Am 1. August haben unter anderem die Schlagerpiloten, Julian David, André Stade, Mara Kayser, Marie Reim, Linda, Isi Glück, Uwe Busse, voXXclub und Konrad Stöckel ihr Kommen zugesagt.    

 

Das Erste überträgt in dieser Saison zwölf Live-Ausgaben à 120 Minuten der vom SWR verantworteten ARD-Unterhaltungsshow aus dem Europa-Park in Rust. Die Saison von „Immer wieder sonntags“ endet mit einer „Best of“-Ausgabe am 3. Oktober 2021. 


„Immer wieder sonntags“ im Ersten ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit Kimmig Entertainment. 
Producer: Stefanie Jasperneite
Redaktion: Markus Ziemann, Jasmin Hahn, Astrid Bakalakos 
Musikredaktion: Anna C. Gronau  
Herstellungsleitung: Jutta Wemlinger
Produzent: Werner Kimmig 
Gesamtleitung: Anne Moosmayer 

Alle Sendetermine:
13. Juni, 20. Juni, 27. Juni, 4. Juli, 11. Juli, 18. Juli, 1. August, 15. August, 22. August, 
5. September, 12. September, 26. September, 3. Oktober 

.............................................................................................................................................