Andy Borg hat mit seiner neuen Samstagabendshow im Südwestrundfunk voll eingeschlagen SWR/Kimmig/KerstinJoensson©0

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“ errreicht erneut Topquoten – Die Fangemeinde der neuen Samstagabendshow im SWR wächst weiter


30. MÄRZ, 20:15 UHR – SWR

Andy Borg bleibt mit seiner neuen Samstagabendshow im Südwestrundfunk auf Erfolgskurs. Mit bundesweit 1,42 Millionen Zuschauern erzielte die dritte Folge von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ am Samstag (16. Februar) einen neuen Einschaltrekord. Im Sendegebiet des SWR erreichte die Show mit 9,4 Prozent Marktanteil ebenfalls wieder eine herausragende Quote. Die SWR-Verantwortlichen haben schnell reagiert und den ursprünglich für vier Folgen geltenden Vertrag mit Andy Borg verlängert. Bis zum Jahresende werden acht weitere Ausgaben von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ zu sehen sein. Die Dreharbeiten finden im April und im Mai statt, gesendet wird die Show jeweils einmal im Monat samstags um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Die neuen Folgen werden aber nicht mehr in Villingen-Schwenningen aufgezeichnet, sondern im Europa-Park in Rust.

Folge vier strahlt das SWR Fernsehen am 30. März aus 


..............................................................................................................................................