Jörg Pilawa und Francine Jordi moderieren die „Silvestershow“ im Ersten ARD©0

Offenburg feiert im November Silvester – ARD-Silvestershow mit Jörg Pilawa und Francine Jordi wird in der Baden-Arena aufgezeichnet


31. DEZEMBER 2020, 20.15 UHR – ARD, ORF 2, SRF 1

Auch in diesem Jahr können die Fernsehzuschauer mit Jörg Pilawa ins neue Jahr feiern. Zusammen mit Francine Jordi präsentiert der beliebte Moderator dieses Jahr zum fünften Mal die „Silvestershow“, die am 31. Dezember im Ersten sowie bei ORF 2 und im SRF 1 übertragen wird. Wie schon im vergangenen Jahr wird die Show nicht live ausgestrahlt, sondern aufgezeichnet, voraussichtlich im November in der Offenburger Baden-Arena. Die „Silvestershow“ ist eine Koproduktion zwischen BR, ORF und SRF unter redaktioneller Federführung des Bayerischen Rundfunks, in Zusammenarbeit mit Kimmig Entertainment. Dass die ARD unterdessen erneut auf Pilawa und Jordi setzt, überrascht nicht. Im vergangenen Jahr erreichte die Show in Deutschland 3,28 Millionen Zuschauer und damit rund 300.000 mehr als das ZDF zur gleichen Zeit. Auch 2018 lag man mit 3,49 Millionen Zuschauern vor dem Rivalen aus Mainz. Obwohl es keine Live-Sendung ist, wird um Mitternacht für die obligatorische Live-Schalte zum Silvesterfeuerwerk am Brandenburger Tor unterbrochen, ehe bis 0:30 Uhr weitergefeiert wird.

..............................................................................................................................................