Ein Highlight bei „Otto Fröhliche“: Der coole „Otto Lindenberg“

Yared Dibaba, Tahnee und Matze Knop beim Casting für „Germanys Next Top Weihnachtsmann“

Max Raabe und das Palastorchester setzen Otto in Szene NDR/Kimmig/Beckmann©0


„Otto Fröhliche – Advent, Advents mit Otto und Friends“: Die etwas andere Adventssendung – Vorweihnachtlicher Spaß mit Otto Waalkes


3. DEZEMBER 2021, 22.15 UHR – ARD
12. DEZEMBER 2021, 20.15 UHR – NDR
19. DEZEMBER 2021, 14.05 UHR – ARD
26. NOVEMBER 2021 – ARD Mediathek

Mit einer neuen Adventsshow begibt sich Otto Waalkes auf weihnachtliches Terrain. „Otto Fröhliche – Advent, Advents mit Otto und Friends“ – das ist vorweihnachtlicher Spaß, Überraschungsparty, Musik und Sketch-Comedy für die ganze Familie. Otto schlüpft dabei in die Rolle des Hausherrn, der mit diversen Vorbereitungen für das Fest beschäftigt ist. Plötzlich klingelt es an der Tür und ein Überraschungsgast nach dem andern kommt vorbei, um mit Otto neue Weihnachtsgeschichten, Songs und viele seiner Sketch-Klassiker zum Besten zu geben. Eines haben sie gemeinsam: Sie stimmen allesamt aufs Weihnachtsfest ein. Der vorweihnachtliche Spaß, den Kimmig Entertainment für den NDR produziert, ist am 3. und am 12. Dezember in der ARD zu sehen, am 12. Dezember im NDR. Wer nicht bis dahin warten möchte, kann die weihnachtliche Wundertüte für alle Generationen bereits jetzt in der ARD Mediathek abrufen (https://1.ard.de/otto).

 

Bülent Ceylan beispielweise präsentiert Otto seine Versionen bekannte Weihnachtsklassiker im Hardrock-Stil, im Duett mit Florian Silbereisen singt Otto „Waalkes in the Winter Wonder Land“. Auch Stephanie Heinzmann, Mark Foster, Max Raabe und das Palastorchester musizieren mit Otto, Uschi Glas, Dieter Hallervorden, Tahnee spielen in verschiedenen Sketchen mit. Außerdem ist in Ottos Adventssendung nicht nur das Casting für „Germanys Next Top Weihnachtsmann“ zu sehen, es laufen auch weihnachtliche Nachrichten mit Judith Rakers, ebenso ein Weihnachtsquiz, und ein Weihnachtsmärchen. 

 

Mit Otto Waalkes zusammen feiern: Florian Silbereisen, Tahnee, Bülent Ceylan, Judith Rakers, Oliver Pocher, Stephanie Heinzmann, Freshtorge, Uschi Glas, Matze Knop, Mirja Boes, Hugo Egon Balder, Max Raabe und das Palastorchester, Mark Forster, Yared Dibaba, Gloria Terzic, Urs Rechn, Martin Schneider, Hans Werner Olm, Friedrich Lichtenstein, Dieter Hallervorden und natürlich die Ottifanten Dings & Bums sowie Faultier Sid. Viel Vergnügen!


...............................................................................................................................................