Beatrice Egli und Alexander Klaws, zwei Schlagerstars der neuen Generation, führen durch die zweistündige Show SWR©0

Neue Show, neues Moderatoren-Doppel: Beatrice Egli und Alexander Klaws moderieren gemeinsam „SWR Schlager – Die Show“


5. DEZEMBER 2020, 20:15 Uhr – SWR 

Mit einer neuen Samstagabend-Show reagiert der SWR auf den Schlager-Boom in Deutschland, der vermehrt auch junge Fans anzieht. „SWR Schlager – Die Show“ heißt es am 5. Dezember zum ersten Mal im SWR Fernsehen. Als Moderatoren hat der Sender zwei Schlagerstars der neuen Generation gewinnen können: Beatrice Egli und Alexander Klaws führen durch die zweistündige Show, mit der auch der Start des neuen Multimediaangebots „SWR Schlager“ gefeiert wird. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können sich vor allem auf eines freuen: jede Menge Musik von großartigen Gästen. Beatrice Egli und Alexander Klaws begrüßen auf der Bühne jüngere Schlagerkünstler wie Vanessa Mai, Ramon Roselly, Sonia Liebing, Giovanni Zarrella und Eloy de Jong. Aber auch etablierte Größen wie Howard Carpendale und Jürgen Drews sind dabei. Neben den Musikauftritten sind kurzweilige Aktionen, Talks, MAZ-Beiträge und Interaktionen mit Künstlern, Fans und Followern angekündigt. Produziert wird „SWR Schlager – Die Show“ von Kimmig Entertainment. 

Der deutsche Schlager hat sein „verstaubtes“ Image abgelegt. Spätestens Helene Fischer beseitigte das Vorurteil, dass Schlager nur vom älteren Publikum gehört wird, denn junge Künstler ziehen auch junge Fans an. In den Schlagercharts sind nicht mehr nur die altgedienten Stars wie Howard Carpendale, Jürgen Drews oder Roland Kaiser vertreten. Mehr und mehr erobern jüngere Künstler wie Vanessa Mai, Kerstin Ott, Eloy de Jong, Vincent Gross oder Ben Zucker, um nur einige zu nennen, die vorderen Plätze. Der SWR reagiert auf diese Entwicklung mit der neuen Fernseh-Sendung „SWR Schlager – Die Show“ und dem kürzlich gestarteten Multimediaangebot „SWR Schlager“. Auf Instagram, Facebook, Youtube und eigener Homepage berichtet SWR Schlager tagesaktuell über die Stars der Szene und richtet sich dabei auch an jüngere Schlagerfans.

Das neue Moderatoren-Doppel mit Schlagerstar Beatrice Egli und Allround-Talent Alexander Klaws hat es in dieser Kombination noch nicht gegeben: Beide können auf erfolgreiche Moderationen zurückblicken und für beide begann die steile Karriere mit einem Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS). Die 1988 in der Schweiz geborene Beatrice Egli gewann 2013. Daraus folgte der erste Plattenvertrag und ihr Nummer-Eins-Hit „Mein Herz“. Etliche Musikpreise, sowie Silber, Gold und Platin für diverse Erfolgsalben, machten sie mittlerweile zu einer der erfolgreichsten Schweizer Künstlerinnen. Alexander Klaws, geboren 1983 in Ahlen, war 2003 der Sieger der ersten DSDS-Staffel. Auch für ihn ging es anschließend steil bergauf. Seine Singles und Alben eroberten die deutschen Charts. Auch als Musicaldarsteller, Schauspieler und Moderator macht Klaws eine gute Figur. Zu „Deutschland sucht den Superstar“ kehrte er 2020 zurück – dieses Mal als Moderator der Liveshows.